Massenversand von Faxen

Der InterFAX Online-Fax-Service ermöglicht das Senden und Empfangen großer Faxmengen, ohne Investitionen in teure Faxgeräte, Zubehör und laufende Wartung. Viele Unternehmen verlassen sich auf unseren Versandservice, um Faxe an tausende von Empfängern zu verschicken, inklusive umfangreicher Auswertungen, unserem Online-Kundenbereich und maximalem Datenschutz.

gehosteter Service – keine Vorlaufkosten für Hard- oder Software Online-Verwaltung von Verteilerlisten und Aussendungen
Skalierbarkeit und hohe Erreichbarkeit (Fax-Server auf vier Kontinenten) Kostenkontrolle und Versandprotokolle im Kundenbereich
Schneller Versand von Massenfaxen - 20.000 Empfänger pro Verteilerliste Maximale Sicherheit, Verschlüsselung, HIPAA-Unterstützung

Schneller Massenfaxversand

Unser Fax-Service ermöglicht den Versand von Faxen in großer Stückzahl, sparsam und effizient. Der Versand eines einseitigen Faxes an 10.000 Empfänger dauert beispielsweise zwischen 1,5 und 3,5 Stunden.

Wie funktioniert der InterFAX Massenfaxversand?

InterFAX bietet Ihnen einen Online-Kundenbereich, mit dem Sie ihre Fax-Verteilerlisten verwalten können. Sie können Empfänger in eine oder mehrere Listen importieren. Anschließend können Sie das Fax mit nur einem Mausklick an die gesamte Liste versenden. Wir unterstützen den Versand an bis zu 20.000 Empfänger pro Liste, wobei beliebig viele Listen erstellt werden können. Einzelne User Ihres Unternehmens können InterFAX ebenfalls nutzen, um Faxe über jegliche E-Mail-Programme oder Firmenanwendungen zu versenden.

Unpersonalisierte oder personalisierte Faxe

InterFAX ermöglicht es, Faxe mit unpersonalisiertem Inhalt zu versenden (Alle Empfänger erhalten exakt dieselbe Faxseite), indem Sie online unsere Listenfunktion nutzen. Möchten Sie Faxe mit personalisiertem Inhalt versenden, können sie die Serienbrieffunktion in Microsoft Word nutzen und ihr Fax direkt aus Microsoft Word heraus über unseren Service faxen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Hilfe-Seite.

Übersicht der nicht zugestellten Faxe

Bei einer Faxaussendung kommt es gelegentlich vor, dass einige Faxe nicht zugestellt werden können. Beispielsweise aufgrund falscher Faxnummern, Besetzt-Sitautionen, etc. Der InterFAX Versandbericht gibt Ihnen schnell einen Überblick über nicht zustellbare Faxe. Klicken Sie einfach auf "Erneut senden", überprüfen und korrigieren Sie ggf. die Zielfaxnummer, und schon wird Ihr Fax erneut versendet.

Unterstützte Dateitypen

InterFAX unterstützt viele verschiedene Dateiformate. Dazu gehören Microsoft Office Dateiformate, Bilddateiformate, PDF, XML, HTML, uvw. Hier finden Sie eine Liste aller unterstützten Dateiformate.

Sicherheit und Datenschutz

Faxe, die Sie von Ihrem Büro aus an unsere Server senden, können verschlüsselt werden, so dass niemand während der Übermittlung auf diese zugreifen kann. Die Option „Faxseite(n) nach Versand automatisch vom Versandserver löschen“ stellt sicher, dass Ihre Faxe nach dem Versand direkt von unseren Servern entfernt werden. Sensible Daten sind somit nicht mehr verfügbar. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, Ihre eingehenden Faxe zu verschlüsseln bzw. genauer gesagt die Übermittlung via E-Mail.

InterFAX entspricht den strengen Vorschriften für Datenschutz und Privatsphäre, sowie dem amerikanischen Regelwerk HIPAA (American Health Insurance Portability and Accountability Act).

Support-Team

Unsere netten Kundenberater stehen Ihnen während unserer Geschäftszeiten telefonisch und per E-Mail gerne zur Verfügung. Eine Antwort auf Ihre Anfrage per E-Mail-Anfragen erhalten Sie innerhalb eines Werktages.

Jetzt Registrieren
Hier finden Sie unsere Preise

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen oder besondere Anforderungen? Unsere netten Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter:

Kontakt